Attraktivität

Zielsetzung

 

Steigerung der Attraktivität der Gemeinde Eutingen

 

Eine hohe Attraktivität der Gemeinde und ein gutes Image sind beste Voraussetzungen für den Zuzug neuer Bewohner und die Ansiedlung interessanten Gewerbes.

Beispiele

 

Im Sommer 2016 wurde von der UNI ein Ideen-Wettbewerb durchgeführt, der unter dem Motto stand Welche Möglichkeiten gibt es, die Attraktivität der Gemeinde Eutingen weiter zu steigern?“.
 

Folgende Vorschläge wurden umgesetzt:

Idee 1: Mehr Events am Flugplatz


Angeregt durch die Vorschläge des Ideen-Wettbewerbs wurde im Winter 2016/17 eine monatliche Vortragsreihe in der Fliegerklause ins Leben gerufen. Themen waren die außergewöhnlichen Flugzeuge im Bestand der beiden Flugsportvereine sowie die bewegte Geschichte des Eutinger Flugplatzes. Weitere Aktivitäten "für alle Altersklassen" sollen folgen. Bitte beachten Sie die lokale Presse und das Mitteilungsblatt!

Idee 2: Fleece Jacken für die DRK Jugend Eutingen


Das UNI Mitglied Franz Bran Fahrzeugbau hat die Anschaffung von 15 Fleece Jacken im Gesamtwert von ca. 750.- Euro übernommen. Die Jacken wurden der DRK Jugend übergeben und haben große Freude ausgelöst. Siehe Bild.

(Foto: Alexandra Feinler)

Idee 3: Unterstützung des Spielplatz-Projektes Laiberin

 

Der Spielplatz Laiberin soll um einen Bereich für Kleinkinder ergänzt werden – das wünschten sich die Mütter der hierfür gegründeten Spielplatz-Initiative.

Ein Mitglied der Unternehmer-Initiative (UNI) Eutingen hat dieses Projekt mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro unterstützt.

Idee 4: Gewerbeschau Eutingen

 

Ein vielfach geäußerter Wunsch des Ideen-Wettbewerbs wurde am 24.9.2017 realisiert: eine Gewerbeschau Eutinger Unternehmen. Auf dem "Hummelberg OPEN" (so der Titel der Veranstaltung) gab es für die zahlreichen Besucher viel zu erleben. Weitere Infos und Foto-Impressionen finden sie hier >>>

UNI AKTUELL
 

 

UNI Journal 2018 -
als pdf-Download

 

UNI Stellen-Angebote

 

Auszeichnungen für UNI Unternehmen